Für ihre Öle ist die Holzpflegemarke Rubio MONOCOAT bekannt. Geschätzt wird sie aber auch für ihre Reinigungs- und Pflegeprodukte - die wie alle Produkte von Rubio MONOCOAT völlig ohne VOC auskommen. ">

Produktvorstellung: Rubio MONOCOAT Soap Universal VOC-frei

bodenreinigung-mit-der-rmc-universal-soapBei der RMC Soap Universal ist der Name Programm: Für wirklich alle glatten Oberflächen und Bodenarten ist die Seife geeignet - und somit auch für die Reinigung empfindlicher geölter Oberflächen. Obwohl die Soap Universal sehr mild formuliert ist, reinigt sie das Holz sehr gründlich. Sie entfernt alle durch Fett oder Schmutz verursachten Verunreinigungen und macht die Oberfläche strahlend sauber. Da die Seife keine rückfettenden Komponenten enthält, bildet sie keinen Film. Als Konzentrat formuliert, ist die Rubio MONOCOAT Soap Universal äußerst niedrig im Verbrauch. 

Anwendungsbereich und Ergebnis

Die Soap Universal von RMC ist für alle Hartböden gereinigt. Bei einem geölten Holzfußboden ist es nicht von Belang, welches Öl zur Einpflege des Holzes verwendet wurde. Nach der Anwendung der Seife sind die Böden gründlich gereinigt. Holzfußböden behalten ihre natürlich matte Ausstrahlung. 

Einfach, aber effektiv - so wenden Sie die Soap Universal an

Entfernen Sie zunächst Staub und losen Schmutz, indem Sie die zu reinigende Oberfläche gründlich absaugen. Anschließend 10 Liter klares Wasser in einen Eimer füllen und 100ml Soap Universal hinzugeben. Die Oberfläche nun mit einem Wischmopp reinigen. Hinweis: Wischen Sie die Oberfläche nicht nass, sondern nur feucht ab und lassen Sie das Wasser nicht auf der Bodenoberfläche stehen. So lange der Boden nicht vollständig trocken ist, sollte er nicht betreten werden. Die Trocknungszeit beträgt etwa 15 Minuten. 

Noch ein Tipp zum Schluss: Verwenden Sie für die Reinigung zwei Eimer: Einer enthält die Seifenlösung, der andere saubere Wasser. Der Eimer mit dem sauberen Wasser ist für das Reinigen des Wischmopps gedacht. 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel